...zur klassischen Webseite

SWR2

(reinhören)
 Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So 
00.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

ARD-Nachtkonzert

Antonín Dvorák: Violoncellokonzert h-Moll op. 104 Truls Mørk (Violoncello) NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Christoph Eschenbach Ignacy Jan Paderewski: "Miscellanea", Nocturne B-Dur op. 16 Nr. 4 Ewa Kupiec (Klavier) Edvard Grieg: Lyrische Suite op. 54 NDR Radiophilharmonie Leitung: Eivind Gullberg Jensen Francis Poulenc: "Figure humaine" Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker Alexander von Zemlinsky: Klarinettentrio d-Moll op. 3 Mitglieder der NDR Radiophilharmonie
02.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

ARD-Nachtkonzert

Ludwig van Beethoven: "Leonoren"-Ouvertüre Nr. 2 hr-Sinfonieorchester Leitung: Hugh Wolff Dietrich Buxtehude: "Ich suchte des Nachts" BuxWV 50 Helmut Krebs (Tenor) Dietrich Fischer-Dieskau (Bariton) Fred Schweinfurter (Oboe) Else Göhrum-Jennewein, Bertha Krimm (Violine) Hermann Klaiss (Violoncello) Hermann Werdermann (Cembalo) Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13 "Winterträume" Symphonieorchester des BR Leitung: Dmitrij Kitajenko Moritz Moszkowski: "Aus aller Herren Länder" op. 23 Ulrich Koella, Gérard Wyss (Klavier) Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 88 G-Dur Berliner Philharmoniker Leitung: Simon Rattle
04.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

ARD-Nachtkonzert

Gustav Mahler: "Lieder eines fahrenden Gesellen" Thomas Hampson (Bariton) London Philharmonic Orchestra Leitung: Klaus Tennstedt Wolfgang Amadeus Mozart: Quintett c-Moll KV 406 Alexei Utkin (Oboe) Pyotr Nikiforov (Violine) Zoya Nevolina, Lidiya Fimina (Viola) Ekaterina Dossina (Violoncello) William Walton: "Johannesburg Festival Ouvertüre" Bamberger Symphoniker Leitung: Rudolf Albert
05.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


05.03 Uhr

ARD-Nachtkonzert

Evaristo Felice dall'Abaco: Concerto D-Dur op. 5 Nr. 6 Concerto Köln Mateo Albéniz: Sonate D-Dur Julian Bream (Gitarre) Antonio Vivaldi: Violinkonzert a-Moll RV 356 Rachel Podger (Violine) Brecon Baroque Franz Schubert: 12 Grazer Walzer D 924 Till Fellner (Klavier) Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie e-Moll Wq 178 Akademie für Alte Musik Berlin Emmanuel Chabrier: "Bourrée fantasque" Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Heinz Holliger
06.00 Uhr

SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 21.03.1846: Der Belgier Adolphe Sax erfindet das Saxofon Von Sonja Striegl 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell
08.30 Uhr

SWR2 Wissen: Sternchenthemen im Abitur

E.T.A. Hoffmann: "Der goldne Topf" Vom Zauber der Fantasie Von Sabine Stahl E.T.A. Hoffmann gilt als moderner Vertreter der deutschen Romantik. In seiner Novelle "Der goldne Topf" aus dem Jahr 1814 verliebt sich der tollpatschige Student Anselmus in das bezaubernde Schlänglein Serpentina. Er betritt eine fantastische Welt, verzichtet auf eine bürgerliche Karriere und verschwindet mit Serpentina im sagenhaften Reich Atlantis. Hoffmann nannte die Novelle ein "Märchen aus der neuen Zeit". Wie ein Vexierbild offenbart sie zugleich Wirkliches und Wunderbares und spielt mit diesen Sphären. Mit psychologischem Gespür, Humor und Ironie thematisiert Hoffmann dabei die Macht der Imagination - und die Macht der Poesie.
08.58 Uhr

SWR2 Programmtipps


09.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

SWR2 Musikstunde

Bedrich Smetana und seine Zeit (4) Mein Vaterland Mit Ines Pasz
10.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


10.05 Uhr

SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. Mit Jörg Lengersdorf
11.57 Uhr

SWR2 Kulturservice


12.00 Uhr

SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps
12.30 Uhr

Kurznachrichten


12.33 Uhr

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft
13.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


13.05 Uhr

SWR2 Mittagskonzert

Felix Mendelssohn Bartholdy: Hebridenouvertüre Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Tung-Chieh Chuang Johannes Brahms: Streichsextett Nr. 1 B-Dur op. 18 Armida Quartett Quatuor Modigliani Georg Friedrich Händel: Suite Nr. 3 d-Moll Ragna Schirmer (Klavier) Richard Wagner: "Träume", Bearbeitung SWR Vokalensemble Stuttgart Leitung: Marcus Creed Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543 Wiener Philharmoniker Leitung: Leonard Bernstein Johann Strauß: Walzer "Rosen aus dem Süden", Bearbeitung Thomas Christian Ensemble
14.58 Uhr

SWR2 Programmtipps


15.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


15.05 Uhr

SWR2 Leben

Das Betreuerinnencafé Osteuropäische Pflegekräfte in der Provinz Von Antonia Kreppel Sie arbeiten für wenig Geld und haben niemanden, an den sie sich wenden können, sagt die Krankenpflegerin Ingrid Sitter. Viele der 24-Stunden-Pflegekräfte aus Rumänien oder der Slowakei haben fragwürdige Verträge mit Agenturen. Die meisten arbeiten, um ihren Kindern oder alten Eltern zuhause ein besseres Leben zu ermöglichen. Seit Ingrid Sitter mit einem Seelsorgeteam in der österreichischen Provinz ein Betreuerinnencafé für Pflegekräfte ins Leben gerufen hat, können sie sich austauschen und zumindest für ein paar Stunden die Einsamkeit überwinden.
15.30 Uhr

SWR2 Fortsetzung folgt

Halt auf Verlangen(11/14) Ein Fahrtenbuch Roman von Urs Faes Gelesen von Sebastian Mirow
15.55 Uhr

SWR2 Lesenswert Kritik

Gunter Gebauer und Sven Rücker: Vom Sog der Massen und der neuen Macht der Einzelnen Im Sport, beim Konsum, im Netz - wir bewegen uns in Massen. Aber anders als früher leben wir dort unsere Individualität. Deshalb braucht es eine neue Theorie der Masse. Deutschen Verlags Anstalt ISBN 978-3-421-04813-4 352 Seiten 22 Euro Gunter Gebauer, Emeritus der Philosophie an der Freien Universität Berlin und sein junger Kollege Sven Rücker haben gemeinsam ein Buch verfasst über ein zentrales Thema jüngster Geschichte: "Vom Sog der Massen und der neuen Macht der Einzelnen" heißt es, Pascal Fischer stellt es vor.
16.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


16.05 Uhr

SWR2 Impuls

Wissen aktuell
16.58 Uhr

SWR2 Programmtipps


17.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


17.05 Uhr

SWR2 Forum

Zwischen Magie und Medizin - Was macht alternative Heilmethoden so attraktiv? Es diskutieren: Prof. Dr. Gustav Dobos, Direktor der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin Essen Martina Keller, Wissenschaftsjournalistin, Hamburg Dieter Siewertsen, Präsident des Verbandes freier Heilpraktiker, Düsseldorf Gesprächsleitung: Sonja Striegl Bücher zur Sendung: Eckart von Hirschhausen, Wunder wirken Wunder, Rowohlt, EUR 19,95 Gustav Dobos, Endlich schmerzfrei und wieder gut leben, Scorpio, EUR 20,-
17.50 Uhr

SWR2 Jazz vor Sechs

Golfam Khayam, Mona Matbou Riahi Arioso Naqsh Duo Golfam Khayam, Gitarre Mona Matbou Riahi, Klarinette Golfam Khayam, Mona Matbou Riahi Narrante Naqsh Duo Golfam Khayam, Gitarre Mona Matbou Riahi, Klarinette
18.00 Uhr

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


18.30 Uhr

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


18.40 Uhr

Israelitische Feier zum Purim-Fest

Rabbiner Joel Berger, Stuttgart
19.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

SWR2 Tandem

Wenn die Eltern älter werden Wie helfen und sich helfen lassen? Moderation: Ellinor Krogmann Redaktion: Petra Mallwitz Gast: Birgit Lambers, Autorin, Coach und systemische Familientherapeutin
19.55 Uhr

SWR2 Lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr
20.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


20.03 Uhr

SWR2 Alte Musik

Neue CDs Vorgestellt von Doris Blaich
21.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


21.03 Uhr

SWR2 Radiophon

Musikcollagen Von Ute Hoffarth
22.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


22.03 Uhr

SWR2 Hörspiel-Studio

Die Rückkehr der Proserpina Sizilianische Trilogie (3) Hörstück von Werner Cee Mit: Caroline Junghanns, Patrizia Manuguerra u. a. Musik und Realisation: Werner Cee (Produktion: SWR 2016) Im dritten Teil von Cees sizilianischer Trilogie geht es hauptsächlich um das Hinterland der "Insel". Es ist eine archaische und sonnendurchglühte Landschaft. Und hier verortet die römische Mythologie den Raub der Persephone (altgriechisch: Proserpina) durch den Unterweltgott Hades. Komponiert und montiert ist das Hörstück am Erzählfaden des Proserpina-Mythos' entlang als Album von Klangbildern. Die Sounds werden zuerst in aller Schlichtheit gehalten und wandeln sich danach zu "Drone"-Musiken.
23.00 Uhr

Nachrichten, Wetter


23.03 Uhr

SWR2 NOWJazz Session

The Song Comes First Das Trio Aaron Parks / Ben Street / Billy Hart beim Festival Enjoy Jazz 2018 in der Alten Feuerwache, Mannheim Am Mikrofon: Günther Huesmann In seinem Klavierspiel entdeckt Aaron Parks Harmonien und Melodien, auf die vor ihm noch keiner gestoßen ist. Seine Musik steckt voller Poesie und Kraft, man findet lyrische Momente genauso darin wie wilde rhythmische Überraschungen. Der 35-Jährige ist neben Joshua Redman festes Mitglied der Super Group James Farm. In letzter Zeit profiliert sich Parks immer mehr als Leader eines faszinierenden Klavier-Trios. Gemeinsam mit dem Kontrabassisten Ben Street und der 79-jährigen Drum-Legende Billy Hart zelebriert er Songs und Balladen, die vor Spannung nur so knistern.